Mini-Projektwoche zum Thema Energie und Klimaschutz

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Drittklässler im Rahmen einer Mini-Projektwoche auf vielfältige Weise mit den Themen „Energie“ und „Klimaschutz“ auseinandergesetzt. So verbrachten die Kinder einen Tag ohne Strom und Wasser und gewannen so einen leisen Eindruck davon, wie beschwerlich und eingeschränkt das Leben ohne die moderne Energie wäre.
Bei Exkursionen zu einer Biogasanlage gewannen unsere Drittklässler Einblicke in alternative Energiegewinnungsformen.
In einem dritten Projekt nährten sich die Kinder genau diesen Energiegewinnungsformen auf experimentelle Weise und wurden auf diese Weise handlungsorientiert sensibilisiert.
In einem abschließenden Projekt konnten die Schüler/-innen sich kreativ mit dem Thema Recycling auseinandersetzen und schlussendlich aus Altpapier Müslischalen erstellen.
Auch im Jahr 2020 war die „Klimaprojektwoche“ wieder ein voller Erfolg.