Schulprofil

Das Lernen an unserer Schule wird neben den Basisfächern auch ganz wesentlich von den Bereichen Sport und Musik geprägt. Zudem liegt uns die Leseförderung sehr am Herzen.

… lesebegeistert

 Lesen ist ein wichtiger Schlüssel zum Verstehen der Welt. Sowohl das Gelesene als auch die Handlung des Lesens selbst formen das Kind. Dabei ist das frühe Erfahren von Lesefreude ganz elementar.

Dazu gibt es einige Gelegenheiten: von der täglichen Vorlesezeit in der Klasse über die Unterstützung einzelner Kinder durch Lesementoren bis hin zum Aufenthalt in unserer Bücherei, die durch gemütliche Rückzugsmöglichkeiten und bequeme Sitzgelegenheiten zum Schmökern oder auch zur gezielten Informationssuche einlädt. Auch am Nachmittag gibt es unterschiedliche Angebote „rund ums Buch“.

Im Rahmen der Kinder-und Jugendbuchwoche kommen jedes Jahr einige Klassen in den Genuss der damit verbundenen Autorenlesungen. Beim jährlichen bundesweiten VERA-Lesetest liegen die dritten Klassen im oberen Leistungsbereich.

… musikalisch

Musik hat in der Lebenswelt der Kinder einen großen Stellenwert. Sie leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung und – ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt: Musik macht Spaß.

Unter einer Vielfalt musikalischer Angebote ist für jedes Kind etwas Interessantes dabei. Über den Musikunterricht hinaus können die Schüler/-innen im Schulchor mitsingen, im Schulorchester musizieren oder in einer AG Gitarre spielen lernen.

Gemeinschaft entsteht mit und durch Musik machen. Auch dazu gibt es viele Gelegenheiten: Faschingsfeiern, Maisingen, Sommerfest, Erntedankfest, Adventssingen, Weihnachtsfeiern, schulinterne Konzertabende und außerschulische Veranstaltungen.

sportlich

 Bewegung, Spiel und Sport fördern die motorischen wie auch die kognitiven und sozialen Kompetenzen von Kindern und leisten damit einen bedeutsamen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.

Zusätzlich zum Sport- und Schwimmunterricht gibt es unterschiedliche Bewegungsangebote am Nachmittag. Die Kinder können beispielsweise an der Fußball-, Tanz-, Zirkus- oder Fecht-AG teilnehmen.

Zudem gibt es einige Möglichkeiten, die Freude an der Bewegung miteinander zu teilen und den Gemeinschaftssinn zu fördern: ein jährlich stattfindender  Sponsorenlauf im Kurpark, Bundesjugendspiele, Sportfeste oder auch LOW-T-Ball-Turniere.