Soziale Medien: Share Buttons

Nach einem Urteil des LG Düsseldorf vom 9. März 2016 ( https://www.jurion.de/Urteile/LG-Duesseldorf/2016-03-09/12-O-151_15 ) verstößt die Nutzung eingebundener Buttons von sozialen Netzwerken ( Like-Button, Social Plugins) gegen den in Deutschland geltenden Datenschutz, weil dabei personenbezogene Daten übertragen werden, für die der Nutzer seine Einwilligung nicht erteilt hat.

Auch auf unseren Webseiten werden sog. Share Buttons für soziale Medien (Facebook, Twitter, Google+) verwendet. Diese sind aber nicht durch einen von einem sozialen Netzwerk gelieferten Code eingebunden.  Es handelt sich bei ihnen lediglich um Bilder die mit einem Link auf die entsprechenden Webseiten verweisen (z.B. https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=http%3A%2F%2Fgrundschule-im-roten-felde.de%2F). Dabei werden keine persönlichen Daten übertragen. Diese Buttons sind daher datenschutzkonform.