Wechsel im Schulelternrat

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr - für einige das erste an unserer Schule - ist jetzt schon fast zwei Monate alt. Mit der Einschulung der Erstklässler gehören nun auch viele neue Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern zu unserer Schulgemeinschaft. Sie alle heißen wir „herzlich Willkommen“!.

Ganz viele kennen sie: Sonja Renken-Grohmann. Sie war die letzten drei Schuljahre die Vorsitzende des Elternrates der Schule, der sich aus allen Elternvertreterinnen und Elternvertretern unserer Schule zusammensetzt. Für ihr Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz in diesem Amt danken wir ihr ganz herzlich!
Aufgrund ihres Ausscheidens musste im Rahmen der Schulelternratssitzung am 18. September 2018 der Vorsitz neu gewählt werden.

Mein Name ist Maike Pötter-Marquardt. Ich freue mich, das Amt der Schulelternratsvorsitzenden nun übernehmen zu dürfen und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich habe zwei Söhne an der Schule. Florian besucht die Klasse 4b und Constantin die Klasse 2a.
Als Familienrechtsanwältin, insbesondere auch Anwältin für Kinder, und Mediatorin arbeite ich ständig mit und für Menschen, was mir ausgesprochen viel Freude bereitet. Mir liegt es immer sehr daran, Probleme und Schwierigkeiten gütlich zu lösen. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie und Freunden, liebe die Natur und wenn es die Zeit zulässt, bin ich auch sportlich aktiv.

Mein Name ist Christina Gerth. Ich bin bereits seit einem Schuljahr die stellvertretende Vorsitzende des Schulelternrates. Mein Sohn heißt Jost und besucht die Klasse 2a. Ich freue mich auf das zweite Jahr meiner Amtszeit. Als Kulturwissenschaftlerin bin ich zurzeit als  Veranstaltungsmanagerin in einem Lüneburger Kreditinstitut tätig. Meine Freizeit verbringe ich ebenfalls gerne mit meiner Familie und Freunden. Ich liebe unseren Garten, das Meer und unsere selbstgemachte Marmelade.

Liebe Eltern,
Schule kann von uns allen aktiv gelebt und gestaltet werden. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um unseren Kindern eine unbeschwerte und fröhliche Grundschulzeit zu ermöglichen. In der Elternarbeit sowie im Förderverein wird immer Hilfe benötigt. Machen Sie gerne mit und erleben Sie die Schule unserer Kinder live!

Unser Ziel als Vorsitzende des Schulelternrates ist es, vertrauensvoll mit Ihnen als Eltern, mit den Elternvertreterinnen und Elternvertretern sowie der Schulleitung zusammenzuarbeiten. Wir möchten mit der Elternschaft und dem Kollegium gemeinsam Themen und Projekte erarbeiten und realisieren sowie gegebenenfalls auch an der Lösung von Problemen mitwirken.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Gesprächsbedarf haben, sprechen Sie immer gerne Ihre Elternvertreterinnen bzw. Elternvertreter oder auch uns an.

Im Laufe eines Schuljahres finden drei bis vier Sitzungen des Schulelternrates statt. Die Protokolle sowie alle weiteren Neuigkeiten erhalten Sie - entweder auf einem Elternabend oder per Email - von Ihren Elternvertreterinnen bzw. Elternvertretern.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und mit dem Kollegium der Schule!

Viele Grüße

Maike Pötter-Marquardt & Christina Gerth

maikepoetter@gmx.de
04131-390618

christina.gerth@web.de
04131-855890

Die PDF-Datei zum Herunterladen